Startseite

 Ferienwohnung Haiderose
-
Grillhütte & Garten

Preise, Belegung & Kontakt

Sonderangebote

Lage und Anfahrt

Prerow & Umgebung


Unterkünfte in Prerow

Ferienhaus

"Landhaus Prerow"

 

Ferienhaus

"Aachenhus"

 

 

Unterkünfte in Born

Ferienhäuser & Ferien-wohnung in Born/Darß

 


Reiseversicherung

 

 

 

 

Impressum

sitemap

Bildergalerie

Informationen

 

Die Geschichte der Insel Usedom an der Ostsee

 

Die Insel Udedom, welche fast alle landschaftlichen Schönheiten der Ostseeküste in sich vereint, bildet ein festes Wandergebiet. Durch den Peenestrom und das kleine Haff vom Festland getrennt, durch die Swina von der polnischen Nachbarinsel Wolin getrennt, erstreckt sich Usedom zwichen Ückermünde und Kroeslin vor der Festlandküste. Im Nordosten der Insel Usedom, wo sich die Badeorte aneinander reihen, wird die Insel von den Wellen der Ostsee getroffen, im Südwesten finden die Ostseeurlauber das Achternwasser der Peene. Zwischen Usedom an der Ostsee und Koserow ist der Usedom-Ahlbecker Südosten mit dem kleinen Zinnowitz-Peenemündener Nordwesten durch eine ca. 340m breite, zum Schutz gegen Sturmhochwasser befestigte Landbrücke, verbunden. 

Wanderwege auf Usedom an der Ostsee

Vermietung Ferienwohnung in Dorum für den Urlaub an der Nordsee

Das Fundament der Ostseeinsel bildet ein gewaltiges Kreidelager, das von starken Ton- und Kalksedimentschichten bedeckt wird und von einer Soleschicht durchzogen ist. Bei der geologischen Erkundung des Gebietes wurden an vielen Stellen der Insel auch Erdöl und Erdgas gefunden. Das abwechselungsreiche Bild der Landschaft mit der buchenbestandenen Steilküste, den flachen Verlandungsorten und den Mooren sowie Wiesen an der Ostsee ist ein wichtiges Ergebnis der Eiszeit. Mindestens 3 mal hintereinander wälzte sich in dieser Zeit das gewaltige skandinavische Inlandeis über riesige Landflächen und den Gebiete an der Ostsee und transportiere das von den schwedischen Grantiggebirgen abgerubbelte Gestein weit bis in den Süden. Ferienwohnung in Prerow für Urlaub zu mieten. Nach dem endgültigen Rückzug des Eises vor rund 14.000 Jahren bedeckten Geschiebe und Gesteinsschutt die frei gewordenen Gebiete an der Ostsee als Endmoränen. Mehrere dieser Moränen durchliefen den östlichen Teil von Usedom, 2 kurze & hohe Moränen erheben sich zwischen den Orten Koserow und Ückeritz, während der Nordostteil der Insel vorwiegend aus Grundmoränen und Seesandebenen gebildet wird. In der Pflanzenwelt findet sich als Eiszeitrelikt unter anderem die unter Naturschutz stehende Mehl-primel.

Urlaub an der Ostsee

Die Ostsee selbst erhielt im Verlauf von 3 großen Entwicklungsperioden ihr gegenwärtiges Gepräge. In der ersten Periode, die unmittelbar mit dem Rückzug vom Eis begann, lag ihre Südgrenze viel weiter im Norden als heute. Rügen, Usedom/Wolin an der Ostsee und die Greifswalder Oie waren noch keine Inseln, sondern Bestandteile des Festlande, und im Westen führte eine breite Landbrücke über das Gebiet der dänischen Insel bis nach Skandinavien. Vor ca. 7000 Jahren war die Ostsee über die Mittelschwedische Senke mit dem Atlantik verbunden und hatte polare Eigenschaften. Erst im weiteren Verlauf des erdgeschichtlichen Werdens erhielt die Ostsee eine Verbindung zur Nordsee. Das fortwährende Schmelzen der Inlandseismassen führte zum Anstieg des Weltmeeresspiegels. Dadurch wurde im Bereich der dänischen Insel erneut eine Verbindung zum Weltozean geschaffen, und nach und nach überflutete das Meerwasser auch die damaligen Küsen der südlichen Ostsee.

Ferienwohnung in Usedom

Der Ostseespiegel stieg hierbei mindestens 26 Meter. Nur die darüber gelegenen Landteile ragten dann als Insel aus der Ostsee empor. Wind, Wasser und die Gezeiten veränderten seitdem permanent die Küstenlinie. So hat sich zum Beispiel die Halbinsel Fischland Darss Zingst, auf der sich auch Prerow befindet, von 3 Insel zu einer Halbinsel vereinigt.

Reise nach Usedom an der Ostsee

 

Informationen 1 - Informationen 2 -

 Bansin - Darss - Hiddensee - Mecklenburg-Vorpommern - Prora - Rostock - Urlaub - Usedom

 

Reisen an die Ostsee  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 14

© aalborghus.de